Damengymnastik hat Grund zur Freude.

 

Kürzlich konnten die Gymnastikdamen

ein besonderes Jubiläum feiern. Seit 20 Jahren betreut Übungsleiterin Christine Paulmann die Gruppe. Statt Sportstunde wurde Christine dafür mit einem gemütlichen Beisammensein überrascht. Die offiziellen Glückwünsche für den MTV überbrachten Christa Horvath/Spartenleitung und  Oliver Hagenbuck/1. Vorsitzende. Der Verein freut sich auf weiterhin erfolgreiche  Zusammenarbeit. Die Damengymnastik trifft sich jeden Freitag ab 20:oo h 

in der Turnhalle-Wenzen. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Kreis- Kinder- und Jugendturnfest am 27. August

„Du hast Lust auf einen actionreichen Tag? Du willst dich im Wettbewerb messen? Du und dein Team wollen sich der Herausforderung stellen? Dann seid ihr beim Turnfest mit der ultimativen Teamsport Challenge genau richtig!“ - so heißt es in der Ausschreibung, mit der der Turnkreis Northeim-Einbeck zum diesjährigen Turnfest am letzten Sonntag im August nach Einbeck/Wenzen einlädt.

Das Programm bietet Angebote nur vormittags oder nur nachmittags, nur mittags oder natürlich auch für den gesamten Tag. Am letzten Sonntag im August können alle Bewegungsbegeisterten ohne vorher viel üben zu müssen einen Tag lang Spaß haben und Herausforderungen meistern. Am Vormittag finden die Einzel-Wettkämpfe statt: für Kinder bis acht Jahre der Mini-Fünfkampf mit Balancieren, Rolle vorwärts, Standweitsprung, Slalomlauf und Hockwenden; für alle ab 8 Jahre der Wahl-Vierkampf. Hier werden 50m- oder 75m-Sprint, Seilspringen und Hockwenden in verschiedenen Altersklassen gefordert. Zusätzlich müssen aus einem Pool von 16 Elementen im Bodenturnen drei ausgewählt und vorgeführt werden. Weitere Infos darüber finden sich in der Ausschreibung.

Mittags folgen die absolut beliebten Staffelwettbewerbe, und zwar für die Jüngeren die Hindernisstaffeln. Eine Mannschaft besteht aus vier Kindern, wobei Jungen und Mädchen in einer Mannschaft starten können, um auch kleineren Vereinen eine Teilnahme zu ermöglichen. Ein Völkerballturnier für angemeldete und spontan gebildete Mannschaften findet ebenfalls mittags statt. Nachmittags folgen die Pendelstaffeln für die Älteren, bei denen auch gemischte Mannschaften starten können.

Einen absoluten Höhepunkt bildet am Nachmittag die `Ultimative Teamsport-Challenge`. An zehn Stationen sind alle als Vereins-Teams gefordert. Erst vor Ort wird der genaue Ablauf an jeder Station erläutert. So müssen beim Biathlon beispielsweise nach einer Laufrunde liegend Dosen abgeworfen werden. Das Airtrack kann mit einer über zehn Meter langen Hüpfburg verglichen werden, auf der es beim Turnfest gilt möglichst schnell zu sein. Manche Aufgaben müssen von allen Teammitgliedern nacheinander, manche gleichzeitig durchgeführt werden. Ein Team besteht aus fünf Personen, von denen mindestens eine über 12 Jahre alt sein muss. Die zu bewältigenden Aufgaben stammen u.a. aus den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Airtrack, Teamgeist, Koordination, Biathlon, Geschicklichkeit. „Nur wer mitmacht, kann gewinnen! Ihr werdet das schaffen!“, lautet das Motto. Es können beliebig viele Teams gemeldet werden.

Das Turnfest beginnt mit einem olympischen Einmarsch um 10.00 Uhr und endet mit dem Löschen der Turnfestflamme gegen 16.45 Uhr. Orientierungslauf auf und am Sportgelände, eine Spielwiese, `Bubble-Balls`, Skiken, Disc-Golf können als Mitmachangebote ausprobiert und genutzt werden. Für das leibliche Wohl ist vom Ausrichter MTV Wenzen gesorgt. Infos und Ausschreibungen gibt es auf der Homepage unter www. turnkreis-nom-ein.de und können angefordert werden bei katharina.ermoneit@turnkreis-nom-ein.de.

Foto: Turnkreis Northeim-Einbeck